Skip to content

Arbeiten und Wohnen im Saarland

 

Saarland - Großes entsteht immer im KleinenDas Saarland hat vieles zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst:

Deutsch: Saarland – Großes entsteht immer im Kleinen.

Französisch: Les petits ruisseaux font les grandes rivières.

Englisch: Little things make a big difference.

 

ADLER Werbegeschenke ist Partner des Saarland-Marketings und unterstützt die Kampagne
„Großes entsteht immer im Kleinen.“

 

 

 

 

 

GUT ZU WISSEN …

Saarland + Familie
Verlässliche Betreuungsangebote und flexible Arbeitszeiten sorgen dafür, dass sich im Saarland Familie und Beruf bestens miteinander vereinbaren lassen. So gibt es im Saarland schon jetzt Kindergartenplätze für alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren – die Hälfte davon sind Ganztagesplätze, in denen ein gemeinsames Mittagessen angeboten wird.
Der Familienhelfer: Ratgeber für Familien im Saarland

Saar-Lor-Lux-Region

Übersichtskarte Großregion SaarLorLux

Übersichtskarte Großregion SaarLorLux
Quelle: http://www.saarland.de/3576.htm

Rund 90.000 Grenzpendler pro Tag, über 20 bi- und trinationale Studienangebote und Französisch-Unterricht vom Kindergarten bis zur Uni – das Saarland pflegt seine Verbundenheit mit den Nachbarn in der Großregion Saar-Lor-Lux.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Accès Culture aus Straßburg bietet ADLER allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessante Rabatte auf viele Freizeitmöglichkeiten in dem Grenzgebiet und Frankreich an.

 

 

 

 

 

 

Saarland + Zusammenhalt
Nirgendwo wird Nachbarschaftshilfe so großgeschrieben wie im Saarland. Hier braucht der Neubürger zum Knüpfen von Kontakten nicht unbedingt die neuen digitalen Netzwerke. Um sich einen Bekanntenkreis aufzubauen, nutzt man am besten das Engagement in einem der zahllosen Vereine.
Rund 10.000 Vereine im Land haben sich der Kultur, dem Sport, der Bildung oder dem sozialen Dienst verschrieben; nirgendwo in Deutschland ist die Vereinsdichte höher.
Datenbank saarländischer Vereine und Initiativen

Saarland + Freizeit

saarschleife

Saarschleife – Foto: Eike Dubois TZS

Rund ein Drittel des Landes ist mit sommergrünem Mischwald bedeckt, damit stellt das kleinste Flächenland im Bundesvergleich mit den größten Anteil an der Gesamtwaldfläche in Deutschland. Das Wanderparadies mit 60 prämierten Spitzenwegen, Saarlandrundwanderweg und Jakobswege lädt zur aktiven Betätigung im Freien ein.

Egal ob Familienradler, genüsslicher Tourenfahrer oder ambitionierter Mountainbiker: Auf einer Gesamtlänge von rund 1.500 Kilometern abwechslungsreicher Strecken kommt jeder auf seine Kosten!

Kontinuierlichen Zulauf genießt der Bereich Funsport. Skater, Rollerblader und BMX-Fahrer finden eine Vielzahl von Bahnen in der Region. Eine der größten in Deutschland steht in St. Wendel für Adrenalinfreunde bereit.

Saarland + Kunst und Kultur
Festivals im Saarland:

  • Max Ophüls Preis des jungen deutschsprachigen Films
  • Festival PERSPECTIVES, das einzige deutsch-französische Kulturfestival, welches sich gleichermaßen deutsch- sowie französischsprachiger Bühnenkunst widmet.
  • Alle zwei Jahre: Musikfestspiele Saar
  • „Rocco del Schlacko“
  • „Electro Magnetic“
  • Jazz-Festivals in St. Ingbert und Saarbrücken, Kleinkunst- und Kabarett-Festivals, die Kammermusiktage Mettlach und die Saarbrücker Straßentheatertage.

Theater:
Das Saarländische Staatstheater als Haupthaus des Landes hat bereits zahlreiche nationale Preise für Opern- und Theaterinszenierungen gewonnen, und auch tänzerisch läuft es rund: Vielfach ausgezeichnet ist auch das Ballett des Landes.

Wie Sie sehen, hat das Saarland viele Freizeitaktivitäten zu bieten: Ob nun bei einem Ausflug ins nahe gelegene Frankreich oder in die quirlige Landeshauptstadt. Saarbrücken hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und nicht nur kulinarisch! Neben der bunten Kulturpalette wartet die mittlere Großstadt in ihren verschiedenen Vierteln mit weit gefächerten Sortimenten auf und lädt zur Begegnung oder zum entspannten Shopping ein.

Texte von / Quelle: Wilkommen im Saarland – Hier erfahren Sie noch mehr über das Leben und Arbeiten im Saarland.

Mitarbeiterstimmen – Warum wir gerne im Saarland arbeiten und wohnen!